Sanierung Kaserne 3, Waffenplatz Bülach

Die BAM Swiss AG wurde von der armasuisse Immobilien Baumanagement Ost mit Sitz in 8600 Dübendorf, mit der Sanierung der Kaserne 3 am Standort Bülach beauftragt.

Bei der Kaserne 3 handelt es sich um ein 1973 erstelles Gebäude welches sukzessive durch die armasuisse in einzelnen Etappen saniert und energetisch überarbeitet wurde. Im Januar 2013 erhielt die BAM Swiss AG den Auftrag die Energieeffizienz des Gebäudes mit wärmetechnischen Massnahmen zu verbessern sowie die sanitären Anlagen zu modernisieren.

Bei der Sanierung der Kaserne 3 wurde im Untergeschoss die Haustechnik erneuert und im Erdgeschoss die Küchenanlage überarbeitet. Im ersten und zweiten Obergeschoss wurden die sanitären Anlagen und die Mannschaftsquartiere energetisch bearbeitet und in Teilen erneuert.