BAM pflanzt 150.000 Bäume zum 150-jährigen Jubiläum

Die Royal BAM Group wurde im Mai 1869 als kleines Familienunternehmen gegründet und hat sich zu einem bedeutenden europäischen Bauunternehmen entwickelt, das 20‘000 Mitarbeiter beschäftigt und weltweit einen Umsatz von ca. 7 Milliarden Euro erzielt.

Royal BAM CEO Rob van Wingerden: 'Wir sind aus einem kleinen Familienunternehmen zu einem führenden europäischen Unternehmen geworden. Im Laufe der Jahre haben wir beeindruckende Gebäude und Infrastrukturen geschaffen, durch die wir das Leben vieler Menschen verbessert haben. Darauf sind wir sehr stolz. Wir möchten diesen historischen Meilenstein auf eine Weise feiern, die allen zugute kommt und unser Engagement für die Erhaltung unseres Planeten untermauert. Deshalb wird die BAM im Jahr 2019 weltweit 150.000 Bäume pflanzen. Mit dieser Geste für zukünftige Generationen unterstreichen wir die Mission der BAM, zu einer nachhaltigen Umwelt beizutragen. Nachhaltig in Bezug auf Qualitätserfahrung für Hunderttausende von Endnutzern unserer Projekte und nachhaltig in Bezug auf Lösungen für unsere Kunden und Wertschöpfung für unsere Aktionäre. '

In Zusammenarbeit mit Trees For All wird die BAM in Aufforstungsprojekten in Bolivien und Uganda 100‘000 Bäume pflanzen. Darüber hinaus werden in den verschiedenen europäischen Ländern, in denen die BAM tätig ist, 50.000 Bäume gepflanzt.

Erfahren Sie mehr auf: https://www.bam150years.com/en