Das Felix Platter-Spital erhält Neubau - Zuschlag für das Projekt "HandinHand"

18 Dezember 2014 13:55 - BAM Swiss AG
Künstlerischer Eindruck

Von den neun eingereichten Vorschlägen für einen Neubau des Felix Platter-Spiatls vermochte das Projekt "HandinHand" die Jury am meisten zu überzeugen.

Der Verwaltungsrat folgte dem einstimmigen Entscheid des Beurteilungsgremiums. Die Inbetriebnahme des Neubaus mit insgesamt 240 Betten sowie der umfassenden Infrastruktur für Ambulatorium, Tagesklinik und die benötigte Diagnostik ist für 01. Juli 2018 vorgesehen.